Home / Dekoration / 43 eindrucksvolle Tipps für Rv Living-Tipps für Wohnmobil Organisationen

43 eindrucksvolle Tipps für Rv Living-Tipps für Wohnmobil Organisationen


Vollzeitreisen in einem Wohnmobil sind ein alternativer Lebensstil, auf den ich vor etwa einem Jahr gestoßen bin. Erstaunlicherweise war mir die Idee noch nie zuvor eingefallen. Dies ist eine Praxis, die in den letzten zwanzig Jahren in den Vereinigten Staaten zunehmend üblich geworden ist, und es gibt jetzt Hunderte, wenn nicht Tausende von „Vollzeitarbeitern“, wie sie im ganzen Land verstreut genannt werden.

Das Thema ist keineswegs unklar, denn bei all diesen Vollzeitbeschäftigten steckt eine Fülle von verwandten Online-Literatur: persönliche Websites, Blogs, Reiseberichte und Foren, um nur einige zu nennen, die alle eine Fülle von Informationen für Neugierige enthalten das Thema oder sogar für sich selbst zu betrachten.

Die Idee hat mich angesprochen, seit ich sie zum ersten Mal gehört habe, und ich habe vor, in naher Zukunft mein eigenes Vollzeitabenteuer zu beginnen. Bis dahin habe ich mich mit dem Thema beschäftigt (was ich für eine unschätzbare, sogar unerlässliche ) Praxis für alle halte, die sich mit wichtigen Unternehmungen oder Veränderungen des Lebens befassen.

Zu den wichtigsten Dingen, die man bei Full-Timing zu realisieren hat, zählen die Opfer, mit denen nicht jeder leben kann oder will.

Raumbeschränkungen
Bei weitem das offensichtlichste für diejenigen von uns, die in geräumigen Mehrzimmerhäusern und -wohnungen lebten. Dies bedeutet viel weniger persönlichen Raum (wichtiger, wenn Sie mit einem Ehepartner, Kindern oder anderen Begleitpersonen reisen) und viel, viel weniger Besitz.

Ich habe mich immer für einen minimalistischen Lebensstil entschieden – ich reise immer superleicht, werde ärgerlich, wenn ich zu viel nutzlosen Müll in Schränken oder in anderen Bereichen staple und gerne abholen und gehen kann. Viele Menschen identifizieren sich mit ihren Häusern und Besitzungen, und es kann psychologisch traumatisch sein, sie „aufgeben“ zu müssen. Solche Menschen sind wahrscheinlich für den Vollzeit-Lebensstil ungeeignet, und dies wird sich zweifellos auch in anderen Bereichen ihrer Persönlichkeit widerspiegeln auch.

Trennung
Der Titel dieser Kategorie bezieht sich auf Angehörige und Freunde, im Allgemeinen auch Bekannte und bekannte Gesichter. Manche Menschen sind mit Einsamkeit nicht gut. (Beachten Sie, dass Einsamkeit nicht gleichbedeutend mit Isolation ist – Isolation ist ein vorsätzlicher Rückzug von jeglichem Kontakt, während Vollzeit-RVing viel Raum für potenzielle Interaktionen und Freundschaften bietet.

In Anbetracht der Natur des Lebensstils gibt es jedoch mehr obligatorische Zeit allein als das stationäre Leben.) Die Trennung von der Familie ist üblich, da Kinder aufwachsen und wegziehen oder sich Eltern zurückziehen und nach Florida gehen. Ebenso ist es üblich, dass Menschen absichtlich die familiäre Nähe aufrechterhalten und nicht bereit sind, dies gegen irgendetwas einzutauschen.

Lebensstil
Von Natur aus flüchtig, haben Sie die Möglichkeit zu bleiben, wo immer Sie wollen, so lange Sie wollen, doch für viele liegt der Reiz darin, ständig Neues zu entdecken und zu erleben. Nicht für alle. Viel Autofahren, Umsiedeln, das ständige Verlassen neuer Freunde und wundervoller Orte, die neu entdeckt wurden – dieser letzte kann für manche das Schwierigste sein, und sich dennoch daran anzupassen, kann das Erlösendste und Befreiendste sein, was man im Laufe seines Lebens tut.

Es gibt noch viele andere Dinge, die zu berücksichtigen sind, bevor Sie überhaupt darüber nachdenken , ob Sie sich dazu verpflichten – Finanzmittel, Verpflichtungen, persönliche Bedürfnisse usw. -, aber ich glaube, dass die persönliche Vereinbarkeit mit dem, was im Wesentlichen ein Zigeunerlebensstil ist, das grundlegendste und wichtigste ist. Das Beste, was Sie tun können, ist, so ehrlich wie möglich mit sich selbst umzugehen, um zu bestimmen, wie Sie sich mit den verschiedenen Aspekten von Full-Timing fühlen und wie Sie wahrscheinlich auf die Realität reagieren.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.