Home / Badezimmer / 45 Schöne Diy Badezimmer Vanity Makeover Ideen

45 Schöne Diy Badezimmer Vanity Makeover Ideen


Das Aussehen Ihres Badezimmers von zeitlos in zeitlos zu ändern, erfordert ein wenig Planung und Aufwand, erhöht jedoch den Wiederverkaufswert Ihres Hauses. Neue Badmöbel machen einen großen Unterschied und Sie werden jeden Tag Ihr neues Bad genießen. Hier sind ein paar Tipps und Ideen, die Sie bei der Renovierung Ihres Bades unterstützen.

Waschbecken im Bad sind ein wesentlicher Bestandteil des Gesamtbildes Ihres Badezimmers. Wählen Sie ein modernes und elegantes Design, aber nicht zu trendy. Andernfalls wird die Eitelkeit in wenigen Jahren veraltet und schillernd aussehen. Wählen Sie einen Stil, der Ihren persönlichen Vorlieben entspricht. Zum Beispiel würde eine antike Eitelkeit in einem von Frankreich inspirierten Landhaus fantastisch aussehen. Wenn Ihr Geschmack schlichter und raffinierter ist, wird ein Glaswaschtisch mit klaren Linien und elegantem Design oder dunklem Holzmöbel mit Marmor zum Dekor Ihres restlichen Hauses passen.

Nur weil Sie ein helles Holz in Ihrer Küche haben, heißt das nicht, dass Sie in Ihrem Badezimmer dieselbe Farbe haben müssen. Experimentieren Sie mit verschiedenen Farbkombinationen in einem örtlichen Baumarkt oder durchsuchen Sie verschiedene Websites nach Ideen. Sie können häufig tolle Angebote online über dieselben Umbauten finden, die Sie im Einzelhandel finden, und die Online-Preise sind fast immer viel niedriger.

Wenn Sie die DIY-Route planen, müssen Sie unbedingt das Wasser abstellen und die Versorgungsleitungen trennen, bevor Sie beginnen. Stellen Sie einen Eimer unter Ihre Rohre, um sicherzustellen, dass Sie tropfendes Wasser auffangen. Lösen Sie dann mit einem Spachtel oder Schraubendreher das Dichtmittel an Ihrem alten Waschtisch. Entfernen Sie vorsichtig den alten Waschtisch und achten Sie besonders darauf, die Wand nicht zu beschädigen.

Wenn Sie einen Helfer finden, der Sie beim Entfernen Ihrer alten Eitelkeit unterstützt, ist die Aufgabe viel einfacher. Seien Sie geduldig, arbeiten Sie langsam und stellen Sie sicher, dass Sie die gesamte Abdichtung lösen und alle Schrauben entfernen, mit denen der Waschtisch fixiert wird, bevor Sie versuchen, ihn zu verschieben.

Sobald der alte Waschtisch aus dem Weg ist, bringen Sie den neuen Waschtisch ins Badezimmer. Suchen Sie die Stollen in der Wand mithilfe eines Stollensuchers. Positionieren Sie den Waschtisch mit Unterlegscheiben und einer Ebene so, dass er bündig mit der Wand ist. Befestigen Sie es dann mit Wallboard-Schrauben an der Wand. Es ist sehr wichtig, dass der Waschtisch bündig ist, bevor er an die Wand geschraubt wird.

Die Installation des neuen Wasserhahns vor der Installation des Waschtisches erleichtert den gesamten Prozess. Dann vermeiden Sie es, während des Installationsvorgangs aufstehen und sich unter Ihrem neuen Waschtisch aufhalten zu müssen.

Befestigen Sie das Waschtischoberteil mit einer Abdichtung an der Basis, schließen Sie die Rohrleitungen wieder an und verstemmen Sie die Arbeitsplatte so sauber wie möglich an der Wand. Wischen Sie überschüssige Dichtungen oder Fingerabdrücke ab und genießen Sie Ihr schönes neues Waschbecken.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.