Home / Garten / 47 Ideen für ein cooles Gartenfenster

47 Ideen für ein cooles Gartenfenster


Wenn Sie derzeit in einer winzigen Stadtwohnung leben und es in einen gemütlichen, charmanten Ort für Sie und Ihre Mitbewohner oder Familie umwandeln möchten, sollten Sie ein Upgrade mit einigen Fensterboxen in Betracht ziehen. Egal, ob Sie Gemüse, Obst, Blumen oder Kräuter pflanzen möchten, um das Äußere Ihres Hauses zu verfeinern, sollten Sie sorgfältig die Art und den Stil der Fensterbox auswählen, die Sie benötigen.

Um Ihnen bei Zweifeln in dieser Angelegenheit behilflich zu sein, haben wir einige einfache Tipps zusammengestellt, die Sie bei der Installation von Fensterkästen befolgen können. Lesen Sie weiter, wenn Sie daran interessiert sind, einige Geheimnisse für den urbanen Garten zu entdecken!

1. Scheuen Sie sich nicht, mit Farbe kreativ zu werden. Pflanzgefäße, Blumenkästen und Behälter sehen viel besser aus, wenn sie nicht in klassischem Braun oder Beige lackiert sind. Weiß hat in den letzten Jahren an Popularität gewonnen.

Das liegt wahrscheinlich an der mediterranen Atmosphäre, die weiße Objekte zu einem Zuhause hinzufügen. Wenn Sie ein Fan des Meeres sind und das ganze Jahr über das verträumte Gefühl des Sommers durch Ihre Akzente in der Wohnkultur erfahren möchten, dann sollten Sie unbedingt eine Standard-Holzfenster-Blumenkiste kaufen und diese weiß lackieren.

Es ist einfach, einfach und vor allem trendy. Was können Sie sich bei der Suche nach Fensterkastenideen mehr wünschen? Wenn Sie ein Fan von Farben sind und gerne mit ihnen experimentieren, sollte Sie niemand aufhalten.

Die modernsten hellen Farben in diesem Jahr sind Gelb, Lachs, lebhafte Korallen und dunkles Orange. Holen Sie sich eine Box für Ihre Pflanzen in diesen Nuancen und Sie werden definitiv nichts falsch machen.

2. Dunkle Metallboxen mit Verzierungen aus Eisen. Obwohl diese Art von Fensterkästen Ihnen auf den ersten Blick zu kalt und formal erscheint, werden Sie, sobald Sie sie unter Ihren Fenstern installiert haben, von ihrem Aussehen angenehm überrascht.

Alle Wohnaccessoires aus Metall sind in diesem Jahr sehr trendy, da sie urbanen Apartments ein industrielles Ambiente verleihen. Und wie Sie wissen, sind industrielle und rustikale Einrichtungsgegenstände ein Muss für jedes moderne Zuhause in der Stadt.

3. Eine gehobene Holzfensterbox. Obwohl es viele PVC-Holzimitationsfenster gibt, die viel haltbarer und pflegeleichter sind als die aus Holz, bleibt natürliches Holz eines der am meisten nachgefragten Materialien, wenn es um Fensterdekorationsverzierungen und Blumenkästen geht.

Obwohl Holz viel schneller als andere Materialien verrottet, lohnt sich der Einsatz von Bordstein, den es für Ihr Zuhause hinzufügt. Wenn Sie nicht vorhaben, sie jährlich neu zu streichen, sollten Sie besser keine davon erhalten. Sie sind sehr wartungsintensiv.

4. Fensterkästen aus recycelten Materialien. Alte Eimer, Truhen oder andere Möbelstücke, die Sie nicht brauchen, können leicht in eine schöne Box für Ihre Balkonblumen verwandelt werden.

Beim Recycling halten Sie sich nicht nur an die neuesten Trends im Vintage-Innendesign, sondern unterstützen auch einen umweltfreundlicheren Lebensstil. Dies kann ein gutes Beispiel für Ihre Kinder sein.

5. Hängende Blumenkörbe. Es gibt eine Vielzahl von hängenden Blumenkörben auf dem britischen Markt, aber wir empfehlen Ihnen, sich ein Sieb oder einen großen Korb zu holen, der aus einem dicken Packfaden gestrickt ist. Selbst wenn Sie keinen Platz für Blumen vor Ihren Fenstern haben, können Sie trotzdem einen kleinen Korb aufhängen und die Sicht von Ihrem Fenster aus verbessern.

6. Ziegelstein oder mit Stein bedeckte Blumenkästen im Vintage-Stil. Es gibt einige Gebäude, die von Anfang an mit solchen Kästen unter den Fenstern gebaut wurden.

Sie sind sehr solide und können den Elementen widerstehen, was sie zu einer der besten Optionen für Hausbesitzer macht, die das Äußere ihres Wohngebäudes verschönern möchten. Leider sehen Sie solche Gebäude nicht mehr oft.

7. Ein Blumenkasten mit farbigen Blumen, die zu den Fensterläden passen. Obwohl es nicht viele Häuser gibt, die noch Fensterläden haben, gibt es einige. Wenn Ihre eine von ihnen ist, müssen Sie sich nicht wirklich um die Schachtel selbst kümmern, sondern eher um die Blumen, die Sie in sie pflanzen möchten.

Sie sollten die Farbe ihrer Blüten besser an die Farbe der Fensterläden anpassen. Dies ist eine einzigartige und schöne Kombination, die Ihr Zuhause sicherlich von den anderen abhebt, besonders wenn Sie sich für die hellen, vielfältigen Blüten- und Schachtelfarben entscheiden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.