Home / Wohnung / 48 Coole College-Apartment-Ideen

48 Coole College-Apartment-Ideen


Egal, ob Sie die Aufgabe haben, eine kleine Wohnung zu dekorieren, oder einfach nur nach Wegen suchen, um Speicherprobleme zu lösen, Sie werden feststellen, dass diese Dekorationsideen einfach sind und in kurzer Zeit umgesetzt werden können.

Wenn Sie eine Wohnung mit geringem Platzangebot haben, können Sie mit einem hölzernen Kofferraum, der sowohl als Couchtisch als auch als Aufbewahrungsbehälter dient, nichts falsch machen. Sie haben eine flache Oberfläche für Getränke, Snacks und Kerzen sowie einen schönen, leeren Raum, in dem sich Wurfdecken, Kissen, Bücher und Zeitschriften befinden.

Dieser Multitasking-Koffer benötigt nicht mehr Platz als ein herkömmlicher Couchtisch und steht als Apartmentdekorationsidee ganz oben auf der Liste.

In derselben Linie befindet sich ein großer Weidenkorb mit Deckel. Obwohl die Oberfläche nicht so stabil ist wie der Holzkoffer, ist der Weidenkorb dennoch ein attraktiver und nützlicher Aufbewahrungsbehälter für jede Wohnung. Es kann nicht nur zur Aufbewahrung verwendet werden, sondern auch als Korb im Schlafzimmer oder Badezimmer.

Second-Hand-Koffer sind nicht nur funktional, sondern auch Gesprächsthema. Sie können auffällige und praktische Accessoires für jede Wohnung sein, sind aber besonders einzigartig im Rahmen eines College-Apartment-Dekorationsplans. Sie werden all die Gegenstände aufbewahren, die in einem kleinen Raum störend wirken.

Eine sehr praktische sowie aufmerksamkeitsstarke Wohnungseinrichtung ist die Verwendung eines Gitter-Organisators an einer hohen, schmalen Wand oder an einer Tür. Gitter kann in jedem Baumarkt gekauft werden.

Malen oder färben Sie das Gitter und befestigen Sie eine Vielzahl von Aufhängern oder Haken, wie z. B. einzigartige Schubladenknöpfe, Schrankzüge oder andere preiswerte geeignete Artikel. Dann legen Sie Schals, Badetücher, Schmuck oder auch Küchenutensilien und Geschirrtücher an die Haken.

Jetzt werden Sie und Ihr Vermieter glücklich sein, denn es gibt nicht viele Löcher in der Wand und alles hat einen Platz zum Aufhängen.

Es gibt grundlegende Gestaltungsprinzipien, die eine kleine, dunkle Wohnung in einen Raum verwandeln können, der hell und luftig und geräumiger wirkt, als er wirklich ist.

1) Vertikale Linien ziehen das Auge nach oben. Denken Sie in Bezug auf vertikales Dekor und vertikale Aufbewahrungseinheiten.

2) Wenn Sie Platz frei machen, wird der Raum gestrafft. Dies kann durch die Auswahl von Möbeln mit dünnen Beinen erreicht werden, so dass Sie unter und um die Möbel sehen können.

3) Helle Farben lassen Räume größer erscheinen. Denken Sie daran, wenn Sie Farben und Stoffe für Möbel und Fensterverkleidungen wählen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.