Home / Dekoration / 50 ausgefallene skandinavische Lagom Dekor Ideen

50 ausgefallene skandinavische Lagom Dekor Ideen


Beim skandinavischen Design geht es vor allem darum, ruhig, schlicht, rein und dennoch voll funktionsfähig zu sein. Skandinavisches Design entstand in den 1950er Jahren und wurde ab den 1990er Jahren wieder populär. Sie zeichnet sich durch einfaches Design, Minimalismus, Funktionalität und eine im Allgemeinen kostengünstige Massenproduktion aus, wie die riesigen Superstores von IKEA zeigen.

Eine der Grundprinzipien des skandinavischen Designs ist die der Symmetrie. Die Informalität tritt mit der Einfachheit der Möbel und der spärlichen Erscheinung auf, aber auch die Symmetrie ist wichtig, aber so einfach wie zwei nebeneinander liegende Kerzenständer oder zwei Stühle neben jeder Seite einer Kommode oder eines Schreibtisches. Gemalte Möbel sind für dieses Design von zentraler Bedeutung. Wenn Sie also ein paar Stühle auf einer Auktion erstehen und ein paar Farbanstriche auftragen, sind Sie auf dem besten Weg, diesen Look in Ihrem Wohnbereich zu kreieren.

Weiß ist eine der Schlüsselfarben für skandinavisches Design, es geht nicht nur um blaue und weiße Streifen. Das Hinzufügen von Farbinjektionen – ob schwarz, grau, gelb oder Farbinjektionen – wird jedoch immer beliebter. Es ist die ganze Einfachheit des Designs, die es als skandinavischen Look erfolgreich macht. Für den skandinavischen Look ist nacktes Holz ebenso wichtig wie Farbe.

Die Textur ist auch wichtig, und Sie können dies mit grob gestrickten Kissen in einfachen Erdfarben erreichen.

Um die Wände noch interessanter zu machen, sind Tapetenteile, die norwegische Szenen zeigen, perfekt, um Skandinavien in Ihre Wohnkultur zu bringen. Sie bringen die Sauberkeit, die Frische, das Weiß, die Flora und Fauna der skandinavischen Länder in Ihr Zuhause. Da sie einzeln oder zusammen mit anderen Paneelteilen verwendet werden können, können Sie Ihrem Interieur beliebig viele hinzufügen. Sie reichen von einfachen Waldlandschaften bis hin zu Szenen mit Elstern und sogar einem Spiel mit dem Haushund mit „Rutschwolf“. Mit den farbigen geometrischen Mustern können Sie auch Farbe in ein weißes Schema injizieren.

Denken Sie daran, dass skandinavisches Design nicht nur Wohnkultur ist, es ist auch eine Lebensweise, die Einfachheit und Effizienz veranschaulicht. Aufgeräumtheit ist der Schlüssel, aber wenn Ihre Inneneinrichtung der William Morris-Regel folgt: „Haben Sie nichts in Ihrem Haus, von dem Sie nicht wissen, dass es nützlich ist, oder glauben Sie nicht, dass es schön ist“, werden Sie ein aufgeräumtes Leben führen. Jedes Stück im skandinavischen Design sollte aus einem bestimmten Grund vorhanden sein und den gesamten Stil des Raums unterstreichen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.