Home / Garten / 50 Stilvolle kleine Garten Deko Ideen

50 Stilvolle kleine Garten Deko Ideen


Wenn Sie gerne auf Ihrer Außenterrasse sitzen, die warmen Sommernächte oder die kühlen Herbsttage genießen, möchten Sie vielleicht erwägen, Ihrer Umgebung etwas mehr Charakter zu verleihen, indem Sie einen Terrassengarten anlegen.

Patio-Gärten sind sehr beliebt und nicht so schwer zu schaffen. Alles, was Sie brauchen, ist natürlich ein Innenhof, Blumenerde, Blumen und Pflanzen, Steine ​​oder Schifffahrtserdnüsse, Wasserspiele, Blumentöpfe, Übertöpfe und anderes Zubehör, das Sie Ihrem Garten im Innenhof hinzufügen können. Der erste Schritt bei der Gestaltung Ihres Terrassengartens besteht darin, auf Papier festzuhalten, wie viel Sonne zu unterschiedlichen Tageszeiten auf diesen Bereich fällt. Sie müssen dies mehrere Tage in Folge verfolgen, um eine genaue Vorstellung zu erhalten.

Der zweite Schritt besteht darin, Ihre Außenterrasse zu überblicken und festzulegen, wie Sie diesen Raum nutzen können. Wenn Sie eine große Terrasse im Hinterhof haben, können Sie größere Töpfe verwenden, die strategisch an verschiedenen Orten entlang der Terrasse aufgestellt werden. Wenn Ihre Terrasse relativ klein ist, funktionieren hängende Körbe schön und schön. Sie können sogar beide verwenden, indem Sie die Körbe an der Außenseite aufhängen, vorausgesetzt, Sie haben eine Abdeckung über Ihrer Terrasse und stellen die Töpfe an verschiedenen Stellen auf der Terrasse auf.

Was sind die geeigneten Terrassenpflanzen für meinen Terrassengarten?

Je nach verfügbarem Platz können Sie eine Vielzahl von Blumentöpfen und Blumenerde wählen. Sie können diese Artikel in Ihrem lokalen Discounter oder im Depot erwerben. Sie werden überrascht sein, dass die Auswahl von Töpfen mit unterschiedlichen Formen, Farben und Größen einen Garten interessanter machen kann.

Stellen Sie dann die Töpfe auf Ihre Terrasse und ordnen Sie sie an, während sie noch leer sind. Möglicherweise möchten Sie sie sogar verschieben, bis der gewünschte Look angezeigt wird. Nun ist es an der Zeit zu entscheiden, welche Pflanzen und Blumen Sie anbauen werden. Dies hängt höchstwahrscheinlich davon ab, wie viel Sonnenlicht Ihre Terrassenfläche erhält, da einige Pflanzen und Blumen Schatten benötigen und andere Sonnenlicht benötigen.

Wenn Sie nicht sicher sind, welche Sorten Sie anpflanzen möchten, wenden Sie sich an jemanden, der in Ihrem örtlichen Gartenfachgeschäft arbeitet. Wenn Sie einen lebendigen Terrassengarten anlegen, können helle Farben verwendet werden. Wenn Sie dagegen einen beruhigenden Effekt wünschen, können Sie hellere Farben wählen. In unserem Abschnitt über Terrassenpflanzen finden Sie einige Beispiele und Bilder einiger gängiger Terrassenpflanzen.

Sobald Sie die Pflanzen und Blumen ausgewählt haben, ist es Zeit, sie nach Hause zu bringen und neu zu pflanzen. Befolgen Sie die darin enthaltenen Anweisungen sorgfältig und wenden Sie sich an einen Gartenfachmann, wenn Sie sich nicht sicher sind. Wenn Sie Ihre Einkäufe gepflanzt haben, möchten Sie vielleicht Terrassenzubehör hinzufügen und Ihren neuen Terrassengarten mit einigen einfachen Terrassenideen dekorieren. Möbel, Windspiele, spezielle Terrassenlichter und Springbrunnen sind großartige Accessoires. Das von Ihnen gewählte Zubehör hängt auch davon ab, wie viel Platz Ihre Terrasse beansprucht und wie viel Sie in Ihrem neuen Terrassengarten verwenden möchten


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.